UNSERE KONZERTE

Orgelkonzert: 25 JAHRE EULE-ORGEL

Fr · 21. September 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Steffen Walther, Orgel

Eintrittskarten zu 8€ (5€ für Ermäßigungsberechtigte) erhalten Sie an der Abendkasse.

Für das Jubiläumskonzert haben wir einen Facebook-Veranstaltungseintrag erstellt. Vielen Dank für Ihre Mithilfe beim Bakanntmachen des Konzerts.

Orgelkonzert: 25 JAHRE EULE-ORGEL

25 JAHRE EULE-ORGEL IN DER KREUZKIRCHE

Grund genug, die Königin der Instrumente mit einem Orgelkonzert gebührend zu feiern!

Dem Konzertprogramm liegen zwei Ideen zugrunde.

Zum einen erklingen mit Messiaens »Gesänge der Vögel« und Julius Reubkes Vertonung des 94. Psalmes zwei Werke, die bereits im Programm des Einweihungskonzertes im Jahre 1993 standen.

Zum anderen stehen zwei Improvisationen für die Bedeutung dieser Musizierform in der Kreuzkirche. Sie spielt in den Gottesdiensten dieser Kirche eine ebenso wichtige Rolle wie in Konzerten, besonders in Formaten mit anderen Künsten und Medien, wie z.B. ORGEL PLUS, in denen die Orgel nicht für sich allein steht, sondern den Dialog sucht.

PROGRAMM

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Präludium und Fuge e-Moll BWV 548

Steffen Walther

Improvisation I

Olivier Messiaen (1908–1992)

Chants d‘Oiseaux

Steffen Walther

Improvisation II

Julius Reubke (1834–1858)

Sonate c-Moll (Der 94. Psalm)

 

Bachkantante im Gottesdienst

So · 23. September 2018 · 10 Uhr

Kreuzkirche · im Gottesdienst

Annekathrin Laabs, Alt
Tobias Hunger, Tenor

Kammerchor der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

Leitung: Steffen Walther

Bachkantante im Gottesdienst

Dieser Gottesdienst wird live im Radioprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks übertragen.

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Kantate 148 »Bringet dem Herrn Ehre seines Namens«

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 6. Oktober · 18 Uhr

Jakobikirche

Vokalgruppe VIP

Jakobivesper

Thomaner meet Kruzianer – 15 Jahre Vokalgruppe VIP

Werke von Francis Poulenc, Peter Cornelius und Rudolf Mauersberger

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 3. November 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Die Cantorianer
Leitung: Martin Sturm

Jakobivesper

Kyrie!

Vokalwerke der Gregorianik von Giovanni Pierluigi da Palestrina u.a.

 

Antonín Dvořák – Requiem

So · 25. November 2018 · 17 Uhr

Kreuzkirche

Svetlana Katchour, Sopran
Sophia Maeno, Alt
Jörg Dürmüller, Tenor
Martin Snell, Bass

Kantorei der Kreuzkirche
Robert-Schumann-Philharmonie

Leitung: Steffen Walther

Antonín Dvořák – Requiem

Antonín Dvořák (1841–1904)

Requiem op. 89

Dvořáks große Totenmesse wurde 1890 für das Musikfestival in Birmingham komponiert. Musikalisch eindrucksvoll lotet der tschechische Romantiker die letzten Fragen aus. Die poetische Vielfalt des lateinischen Textes wird in nuancierte Expressionen umgesetzt.
Enorme melodische Erfindungskraft und groß angelegte dynamische Steigerungen hinterlassen beim Hörer einen tiefen Eindruck.
Auf der Höhe seiner Schaffenskraft standen dem Komponisten die Mittel des Musikdramas ebenso zur Verfügung wie meditative und lyrische Töne und ein breites Spektrum von Klangfarben. Dabei spielen dunkle Farben wie Bassklarinette, Englischhorn und vierstimminger Männerchor eine besondere Rolle.

 

Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein

Fr · 7. Dezember 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Domorganist Johannes Trümpler (Dresden)

Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein

Werke von Johann Sebastian Bach, Sigfrid Karg-Elert u.a.

 

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium

Sa · 22. Dezember 2018 · 19:30 Uhr

Kreuzkirche

Anne Kellnhofer, Sopran
Maria Schlestein, Alt
Falk Hoffmann,  Tenor
Matthias Weichert, Bass

Kantorei der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

Leitung: Steffen Walther

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium

Kantaten 4–6

Die weniger populären, von vielen Kennern aber umso mehr geliebten Kantaten 4, 5 und 6 des Bachschen Weihnachtsoratoriums wurden für die Festgottesdienste zum Neujahrstag, zum Sonntag nach Neujahr und zum Epiphaniasfest komponiert, und später vom Meister mit den ersten drei Kantaten zu seinem wohl bekanntesten Werk zusammengefügt.
Lassen Sie sich mit diesem Konzert auf das Fest der Geburt Christi einstimmen!

 

Silvesterkonzert

Mo · 31. Dezember 2018 · 18 Uhr

Kreuzkirche

Viktor Spáth, Trompete
Steffen Walther, Orgel

Silvesterkonzert

Trompete und Orgel

Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach u.a.

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 5. Januar 2019 · 18 Uhr

Jakobikirche

Markus & Pascal Kaufmann, Klavier

Jakobivesper

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, bearbeitet für Klavier zu vier Händen

 

Heinrich Schütz: WEIHNACHTSHISTORIE

So · 6. Januar 2019 · 17 Uhr

Kreuzkirche

Marie-Luise Werneburg, Sopran
Stefan Kunath, Alt
Michael Schaffrath, Tenor
Felix Schwandtke, Bass 

Kammerchor der Kreuzkirche
Cappella Sagittariana

Leitung: Steffen Walther

Heinrich Schütz: WEIHNACHTSHISTORIE

Heinrich Schütz (1585–1672)

Historia der freuden- und gnadenreichen Geburt Gottes und Marien Sohnes Jesu Christi SWV 435