UNSERE KONZERTE

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 3. Februar 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Ludwig Frankmar, Barockcello

Jakobivesper

Barockcello solo

Werke von Domenico Gallo und Johann Sebastian Bach

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 3. März 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Trio Holzklang

Anna Theresa Merz, Oboe
Julia Fuchs, Klarinette
Danis Castillo, Fagott

Jakobivesper

Werke von Ludwig van Beethoven, Jacques Ibert und Gordon Jacob

 

Konzert zum Chemnitzer Friedenstag

Mo · 5. März 2018 · 19:30 Uhr

Kreuzkirche

Silvia Micu, Sopran
Andreas Beinhauer, Bariton
Martin Strohhäcker, Orgel

Kantorei der Kreuzkirche
Robert-Schumann-Philharmonie

Leitung: Steffen Walther

Konzert zum Chemnitzer Friedenstag

Veranstaltung der Städtischen Theater Chemnitz

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)

Verleih uns Frieden gnädiglich

Olivier Messiaen (1908–1992)

Combat de la mort et de la vie

Gabriel Fauré (1845–1924)

Requiem op. 48

Das friedvolle und sanfte Requiem von Gabriel Fauré ist zugleich Schluss- und Höhepunkt des Konzertes zum Chemnitzer Friedenstag. Das französisch-romantische Werk vermittelt den Höreindruck einer vollends befriedeten Schöpfung.
Auf das gesungene Flehen »Verleih uns Frieden« von Mendelssohn folgt mit dem Orgelsolostück »Kampf zwischen dem Tod und dem Leben« von Olivier Messiaen ein dualistisches Gleichnis einer gegenwärtig friedlosen Lebenswirklichkeit und der Vision einer erlösten Zukunft.

 

Bachkantante im Festgottesdienst

Ostersonntag · 1. April 2018 · 10 Uhr

Kreuzkirche · im Festgottesdienst

Stefan Kunath, Altus
Christoph Pfaller, Tenor
Raphael Hering, Bass

Kammerchor der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

Leitung: Steffen Walther

Bachkantante im Festgottesdienst

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Kantate 66 »Erfreut euch, ihr Herzen«

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 7. April 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Kammerchor der Kreuzkirche
Leitung: Steffen Walther

Jakobivesper

Werke von Knut Nystedt, Max Reger und Hugo Wolf

 

ORGEL + … EN MOUVEMENT

Fr · 13. April 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Christian Langer, Schlagzeug
Steffen Gaitsch, Violine
Steffen Walther, Orgel
Claudia Reh, Lichtinstallation

ORGEL + … EN MOUVEMENT

Orgel im Dialog mit Farben und Geräuschen

Eine ganze Kirche in Bewegung! Farben, Klänge, Geräusche. In ein Meer aus Phantasie soll dieses Projekt Zuhörer versenken, die Sehnsucht nach »etwas ganz Anderem« verspüren.
Gemeinsam lassen eine Lichtinstallationskünstlerin und drei Musiker ein musikalisch-räumliches Kunstwerk entstehen, das zu einer un-er-hörten, die Sinne zugleich reizenden wie auch beruhigenden Reise nach innen führt.

 

Sächsisches Mozartfest 2018: Eröffnungskonzert

Fr · 4. Mai 2018 · 19 Uhr

Kreuzkirche

Saskia Giorgini, Klavier
Netzwerkorchester VIII
Leitung: Eckehard Stier

Sächsisches Mozartfest 2018: Eröffnungskonzert

mit Verleihung des Mozartpreises 2018

Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791)

Klavierkonzert D-Dur KV 107 Nr. 1

Arvo Pärt (*1935)

Fratres

Wolfgang Amadé Mozart

Klavierkonzert A-Dur KV 414
Sinfonie C-Dur »Jupitersinfonie« KV 551

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 5. Mai 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Kantorei der Kreuzkirche
Leitung: Steffen Walther

Jakobivesper

Werke von Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen u.a.
 

Sächsisches Mozartfest 2018: Konzert

Do · 10. Mai 2018 · 19:30 Uhr

Kreuzkirche

N.N., Klavier
Deutsche Streicherphilharmonie

Leitung: Wolfgang Hentrich

Sächsisches Mozartfest 2018: Konzert

MOZART UND MODERNE

Pēteris Vasks (*1946)

Viatore

Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791)

14. Klavierkonzert Es-Dur KV 449

Gustav Mahler (1860–1911)

Adagietto (aus der 5. Sinfonie)

Grażyna Bacewicz (1909–1969)

Konzert für Streichorchester

Das jüngste Bundesauswahlorchester ist bereits zum zweiten Mal Gast des Sächsischen Mozartfestes in Chemnitz. Freuen Sie sich auf hochtalentierte Streicher im Alter von 11 bis 19 Jahren, vereint zu einem Projektorchester unter der Leitung des Ersten Konzertmeisters der Dresdner Philharmonie, und auf Interpretationen von höchstem künstlerischen Niveau.

 

Orgelkonzert

Sa · 26. Mai 2018 · 22:50 Uhr

Kreuzkirche

Jörg Abbing (Saarbrücken), Orgel

Orgelkonzert

im Rahmen des Chemnitzer Orgelspaziergangs

Werke von Johann Sebastian Bach und Improvisationen

 

KASSBERG-MUSIKNACHT: Musik von Acht bis Mitternacht

Fr · 1. Juni 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Kantorei der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

clarinet news

Ensemble Fimmadur

Volker Braun & Jazz Night Flight
Charlotte Kuhn

Katholischer Jugendchor
Matthias Böhm

Orgel & Gesamtleitung:
Steffen Walther

KASSBERG-MUSIKNACHT: Musik von Acht bis Mitternacht

Eine laue Nacht, Kulinarisches von Jacques’ Weindepot, verwoben mit ganz feinen wie auch kantigen Klängen, musiziert mit viel Herzblut: Bereits zum zehnten Male will die Kaßberg-Musiknacht Menschen in der Kreuzkirche und um sie herum in ihren Bann ziehen. Dabei ist Vielfalt Programm: Unterschiedliche Musizierformen und Stile, Vokales und Instrumentales, Etabliertes und Talentiertes begegnen einander und laden zum Verweilen ein.

AUS DEM PROGRAMM

Kantorei der Kreuzkirche und Chemnitzer Barockorchester

Bachmotette »Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf«

clarinet news

geistreiche Arrangements und außergewöhnliches Klangspektrum von einigen der besten Klarinettisten Deutschlands

Ensemble Fimmadur

junges A-cappella-Ensemble, aus dem Thomanerchor gegründet

Volker Braun mit Jazz Night Flight

und der talentierten jungen Sängerin Charlotte Kuhn!

Steffen Walther

Orgel und Gesamtleitung

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 2. Juni 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Liturgischer Singkreis Jena

Jakobivesper

Gregorianische Vesper

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 7. Juli 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Alexander Golde, Fagott
Renate Golde, Orgel

Jakobivesper

Fagott und Orgel

Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Bob van Stempvoort u.a.

 

Orgelkonzert

Fr · 13. Juli 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Ansgar Schlei (Wesel), Orgel

Orgelkonzert

Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Ludwig Krebs, Christopher Tambling u.a.

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 4. August 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Daniela Endmann, Oboe/Englischhorn
Wolfgang Schubert, Orgel

Jakobivesper

Oboe/Englischhorn und Orgel

Werke von Franz Tunder, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.

 

Orgelkonzert

Fr · 24. August 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Johannes Lang (Potsdam), Orgel

Orgelkonzert

Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 1. September 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Agenda St. Jacob

Jakobivesper

Werke von Johann Christoph Demantius, Philipp Dulichius u.a.

 

Orgelkonzert: 25 JAHRE EULE-ORGEL

Fr · 21. September 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Steffen Walther, Orgel

Orgelkonzert: 25 JAHRE EULE-ORGEL

Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Julius Reubke u.a.

 

Bachkantante im Gottesdienst

So · 23. September 2018 · 10 Uhr

Kreuzkirche · im Gottesdienst

Annekathrin Laabs, Alt
Tobias Hunger, Tenor

Kammerchor der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

Leitung: Steffen Walther

Bachkantante im Gottesdienst

Dieser Gottesdienst wird live im Radioprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks übertragen.

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Kantate 148 »Bringet dem Herrn Ehre seines Namens«

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 6. Oktober · 18 Uhr

Jakobikirche

Vokalgruppe VIP

Jakobivesper

Thomaner meet Kruzianer – 15 Jahre Vokalgruppe VIP

Werke von Francis Poulenc, Peter Cornelius und Rudolf Mauersberger

 

Unser nächstes Konzert: Jakobivesper

Sa · 3. November 2018 · 18 Uhr

Jakobikirche

Die Cantorianer
Leitung: Martin Sturm

Jakobivesper

Kyrie!

Vokalwerke der Gregorianik von Giovanni Pierluigi da Palestrina u.a.

 

Antonín Dvořák – Requiem

So · 25. November 2018 · 17 Uhr

Kreuzkirche

Svetlana Katchour, Sopran
Sophia Maeno, Alt
Jörg Dürmüller, Tenor
Martin Snell, Bass

Kantorei der Kreuzkirche
Robert-Schumann-Philharmonie

Leitung: Steffen Walther

Antonín Dvořák – Requiem

Antonín Dvořák (1841–1904)

Requiem op. 89

Dvořáks große Totenmesse wurde 1890 für das Musikfestival in Birmingham komponiert. Musikalisch eindrucksvoll lotet der tschechische Romantiker die letzten Fragen aus. Die poetische Vielfalt des lateinischen Textes wird in nuancierte Expressionen umgesetzt.
Enorme melodische Erfindungskraft und groß angelegte dynamische Steigerungen hinterlassen beim Hörer einen tiefen Eindruck.
Auf der Höhe seiner Schaffenskraft standen dem Komponisten die Mittel des Musikdramas ebenso zur Verfügung wie meditative und lyrische Töne und ein breites Spektrum von Klangfarben. Dabei spielen dunkle Farben wie Bassklarinette, Englischhorn und vierstimminger Männerchor eine besondere Rolle.

 

Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein

Fr · 7. Dezember 2018 · 20 Uhr

Kreuzkirche

Domorganist Johannes Trümpler (Dresden)

Weihnachtliches Orgelkonzert im Kerzenschein

Werke von Johann Sebastian Bach, Sigfrid Karg-Elert u.a.

 

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium

Sa · 22. Dezember 2018 · 19:30 Uhr

Kreuzkirche

Anne Kellnhofer, Sopran
Maria Schlestein, Alt
Falk Hoffmann,  Tenor
Georg Streuber, Bass

Kantorei der Kreuzkirche
Chemnitzer Barockorchester

Leitung: Steffen Walther

Johann Sebastian Bach – Weihnachtsoratorium

Kantaten 4–6

Die weniger populären, von vielen Kennern aber umso mehr geliebten Kantaten 4, 5 und 6 des Bachschen Weihnachtsoratoriums wurden für die Festgottesdienste zum Neujahrstag, zum Sonntag nach Neujahr und zum Epiphaniasfest komponiert, und später vom Meister mit den ersten drei Kantaten zu seinem wohl bekanntesten Werk zusammengefügt.
Lassen Sie sich mit diesem Konzert auf das Fest der Geburt Christi einstimmen!

 

Silvesterkonzert

Mo · 31. Dezember 2018 · 18 Uhr

Kreuzkirche

Viktor Spáth, Trompete
Steffen Walther, Orgel

Silvesterkonzert

Trompete und Orgel

Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach u.a.

 

Heinrich Schütz: WEIHNACHTSHISTORIE

So · 6. Januar 2019 · 17 Uhr

Kreuzkirche

Solisten (N.N.)

Kammerchor der Kreuzkirche
Cappella Sagittariana

Leitung: Steffen Walther

Heinrich Schütz: WEIHNACHTSHISTORIE

Heinrich Schütz (1585–1672)

Historia der freuden- und gnadenreichen Geburt Gottes und Marien Sohnes Jesu Christi SWV 435