Do, 29. April 2021 · 18 Uhr
Jakobikirche · VESPER
FAGOTT & ORGEL

KREUZ-KIRCHE-MUSIK E.V.

Willkommen beim Informationsportal des Kreuz-Kirche-Musik e.V.

Informationen

Spenden über PayPal

Zur Unterstützung unserer Arbeit nehmen wir gern Ihre Spenden entgegen. Wir haben dafür ein PayPal-Spendenkonto eingerichtet.

Falls Sie lieber direkt auf unser Vereinskonto einzahlen möchten, finden Sie hier die Daten.

In welcher Form und Höhe auch immer sie geschieht:
Wir danken herzlich für Ihre Zuwendung!

Willkommen beim Informationsportal des Kreuz-Kirche-Musik e.V.


Aktuelle Informationen

Liebe Musikfreunde und Mitglieder des Kreuz-Kirche-Musik e.V.,

die nötigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben den Veranstaltungsbetrieb erneut zum Erliegen gebracht, wobei Vespern und Gottesdienste mit Einschränkungen stattfinden können.
Bitte folgen Sie den aktuellen Angaben hier auf der Startseite oder entnehmen Sie Änderungen des Konzert- und Vesperplanes direkt aus den Einträgen unseres Konzertkalenders, denn Zeiten, Besetzung und Formate können sich kurzfristig ändern, um Musik zu ermöglichen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
Wir loten weiter neue Formate aus und bieten Ihnen Streams hierfür an, die – wenn möglich – zu den angekündigten Zeiten starten und dann meist dauerhaft im Archiv abrufbar bleiben. Auch die meisten Änderungen können dort verfolgt werden.

Aktuell ist in unserem Archiv u.a. der Mitschnitt der Passionsvesper aus der Kreuzkirche vom Karfreitag 2021 mit Solisten des Chemnitzer Barockorchesters zu erleben.
Alle Veranstaltungsvideos der Evangelischen Kirchgemeinden der Region Chemnitz-Mitte finden Sie auf dem gemeinsamen Youtube-Kanal.

Für Kommendes haben wir vor allem zwei Dinge im Blick: Vespern und Gottesdienste mit Musik sollen mit Gemeinde und Publikum stattfinden können, soweit es die aktuelle Pandemielage zulässt. Zugleich tragen wir mit allen Formaten dazu bei, freien Künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, deren Einkommen völlig zusammengebrochen ist.

Eine gesegnete Osterzeit bei bester Gesundheit wünschen Ihnen die Vorstandsmitglieder des Kreuz-Kirche-Musik e.V.

Neues zum Platz- und Konzertkartenbezug

Wir haben unserere Verkaufsmodalitäten umgestellt – im Vorverkauf können Sie Karten nun über verschiedene Bezugsarten erwerben und reservieren: via Anrufbeantworter oder per E-Mail. Die genauen Daten finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Unser Ziel

ist die Sicherung großer Konzerte in hoher Qualität zu moderaten Preisen durch

  • finanzielle Beteiligung
  • Nachwuchsförderung
  • Wecken des Interesses bei Kindern und Jugendlichen.

Wir informieren Sie hier über alle Konzerte und Veranstaltungen.
Vergangene Konzerte finden Sie im Archiv. Rezensionen sind dort ebenfalls erreichbar.

Auf der Seite »Verein« finden Sie Wissenswertes zur Mitgliedschaft und zu weiteren Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen. Wenn Sie Konzertkarten oder Tonträger erwerben möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

 

UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN
 

Donnerstagsvesper zum Ausstellungsthema

Do · 6. Mai 2021 · 18 Uhr

Jakobikirche

Alke Schmidt, Violine

Katharina Leis & Pfarrerin Dorothee Lücke, Liturginnen

Der Eintritt zu Vespern und Gottesdiensten ist generell frei. Wir danken herzlich für Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit.

Unsere donnerstäglichen Vespern mit Musik finden derzeit als Präsenzveranstaltungen statt. Wir folgen dabei den jeweils geltenden Pandemieverordnungen und achten genau auf das Einhalten aller Hygienemaßnahmen, um einander nicht zu gefährden. Möglicherweise müssen wir deshalb Personen abweisen, wenn die mögliche Personenzahl im Kirchenraum erreicht ist. Dafür bitten wir um Verständnis.

Donnerstagsvesper zum Ausstellungsthema


Könige zum Anfassen

Die erste Donnerstagsvesper im Mai korrespondiert mit dem Thema der neuen Ausstellung in der Jakobikirche – »Könige zum Anfassen« –, die Skulpturen von Ralf Knoblauch zeigt.

 

Sächsisches Mozartfest 2021: VERSCHOBEN: Eröffnungskonzert – Mozart!

VERSCHOBEN (urspr. 9. Mai 2021)

Kreuzkirche

Janoska-Ensemble
Netzwerkorchester
Leitung: Oksana Lyniv

Auf den Ticketseiten der Sächsischen Mozartgesellschaft können Eintrittskarten erworben werden. Diese sind auch im Vorverkauf erhältlich.

Vorverkauf: 42 €, 34 €, 28 €, 22 €, 14 €; ermäßigt 38 €, 30 €, 24 €, 18 €, 10 €
Abendkasse: 46 €, 38 €, 32 €, 26 €, 18 €; ermäßigt 42 €, 34 €, 28 €, 22 €, 14 €

Sächsisches Mozartfest 2021: VERSCHOBEN: Eröffnungskonzert – Mozart!


Das Eröffnungskonzert des Sächsischen Mozartfestes soll mit einem musikalischen Feuerwerk entzündet werden – musste allerdings wegen der Coronapandemie verschoben werden. Einen neuen Termin geben wir hier bekannt, sobald die Sächsische Mozartgesellschaft ihn veröffentlicht hat.

Oksana Lyniv vor den Pulten des auserlesenen Netzwerkorchesters in Verbindung mit der Virtuosität und Improvisationskunst des Janoska-Ensembles versprechen ein geistreich unterhaltsames Programm mit einer exzellenten Besetzung zu werden! Lassen Sie sich dieses Funkensprühen nicht entgehen.

 

Jahresprogramm 2020

Informationen

Jahresprogramm 2020

Jahresprogramm 2020

Seit Dezember 2019 liegt die Konzertbroschüre 2020 in gewohnter Form in der Kreuzkirche und an vielen weiteren Orten der Stadt aus.
Pandemiebedingt kam aber alles anders – nur die bis Ende Februar ausgewiesenen Konzerte konnten in geplanter Form stattfinden. Dennoch halten wir den ursprünglichen Jahresplan in der Digitalvariante zum Download weiter zum Vergleich bereit, zumal bei mehreren Veranstaltungen schon neue Termine feststehen.
Aktuell und mit leider auch sehr kurzfristigen Änderungen finden Sie die musikalischen Veranstaltungen auf unserer Konzertseite. Umsomehr lohnt sich ein Blick ins Archiv: Keineswegs alles musste ausfallen oder verschoben werden. So finden Sie im Veranstaltungsarchiv Aufnahmen von Konzerten, Vespern und Gottesdiensten, die online stattfinden konnten und nachträglich mit Videos ergänzt wurden. Dies ist Ausdruck unserer Hoffnung und mag das Warten auf die Zeit nach allen Einschränkungen erträglicher gestalten.