Fr · 2. Dezember · 20 Uhr
Weihnachtliches ORGELKONZERT
Henk Galenkamp (Zwickau) · Orgel

KREUZ-KIRCHE-MUSIK E.V.

Willkommen beim Informationsportal des Kreuz-Kirche-Musik e.V.

Informationen

Spenden über PayPal

Zur Unterstützung unserer Arbeit nehmen wir gern Ihre Spenden entgegen. Wir haben dafür ein PayPal-Spendenkonto eingerichtet.

Falls Sie lieber direkt auf unser Vereinskonto einzahlen möchten, finden Sie hier die Daten.

In welcher Form und Höhe auch immer sie geschieht:
Wir danken herzlich für Ihre Zuwendung!

Willkommen beim Informationsportal des Kreuz-Kirche-Musik e.V.

Unser Ziel

ist die Sicherung großer Konzerte in hoher Qualität zu moderaten Preisen durch

  • finanzielle Beteiligung
  • Nachwuchsförderung
  • Wecken des Interesses bei Kindern und Jugendlichen.

Wir informieren Sie hier über alle Konzerte und Veranstaltungen.
Vergangene Konzerte finden Sie im Archiv. Rezensionen sind dort ebenfalls erreichbar.

Auf der Seite »Verein« finden Sie Wissenswertes zur Mitgliedschaft und zu weiteren Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen. Wenn Sie Konzertkarten oder Tonträger erwerben möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

 

Unser nächstes Konzert: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

So · 4. Advent · 18. Dezember · 17 Uhr

Kreuzkirche

Jana Büchner, Sopran
Sylvia Irmen, Alt
Falk Hoffmann, Tenor
Johannes G. Schmidt, Bass

Kantorei der Kreuzkirche
Collegium Instrumentale
Leitung: Steffen Walther

Eintrittskarten zu 18€, 15€ und 12€ (für Ermäßigungsberechtigte 15€, 12€ und 9€) erhalten Sie im Vorverkauf: Touristinformation Markt 1, Evangelische Buchhandlung Reitbahnstraße 13, Buchhandlung Lessing & Kompanie Franz-Mehring-Straße 8 und in der Kanzlei der Kreuzkirche Henriettenstraße 36.

Zum Weihnachtsoratorium in der Kreuzkirche ist eine Facebook-Veranstaltung erstellt worden. Wir freuen uns, wenn Sie Interesse bekunden, Ihre Teilnahme bekannt machen oder andere zum Konzert einladen.

Unser nächstes Konzert: Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Die Kantaten 4–6

Die weniger populären, von vielen Kennern aber umso mehr geliebten Kantaten 4, 5 und 6 des Bachschen Weihnachtsoratoriums wurden für die Festgottesdienste zum Neujahrstag, zum Sonntag nach Neujahr und zum Epiphaniasfest komponiert und später vom Meister mit den ersten drei Kantaten zu seinem wohl bekanntesten Werk zusammengefügt.
Lassen Sie sich mit diesem Konzert auf das Fest der Geburt Christi einstimmen!